Aktuelles Soloprogramm:

Die Welt aus der Sicht von schräg hinten

postkarte-front

Anarcho-Humor mit Musik

„Wenn nur einer das Theater mit einem Lächeln verlässt, hat sich der Abend für mich gelohnt“, und gerade wenn man sich fragt, seit wann Friedemann Weise so handzahm ist, geht der Satz weiter „… vorausgesetzt derjenige bin ich“.

Der Kölner Comedian, Liedermacher und Satiriker zeigt uns in seinem zweiten Soloprogramm „die Welt aus der Sicht von schräg hinten“.

Neben neuen komischen Liedern, skurrilen Onelinern, abstrusen Geschichten und erstklassigen Bilderwitzen bringt Friedemann Weise auch Texte aus seinem neuen Buch mit. Und was das alles mit Uschi Glas zu tun hat, dürfen Sie ruhig schon wissen: Nichts.

 

Pressestimmen:
“Eine Mischung aus Helge Schneider und Olaf Schubert” (Trierischer Volksfreund)

“Wer Olli Schulz und Rainald Grebe mag, wird Friedemann Weise verehren.” (Rheinische Post)

“Den sollte man sich aber unbedingt merken! Friedemann Weise kombiniert auf seine ganz eigene Art die beiden Qualitäten, die auch die Genialität eines Helge Schneider ausmachen: Er ist ein genialer Musiker und er ist einfach brüllend komisch.” (Schwäbisches Tagblatt)

 

Preise:

Tegtmeiers Erben (Jurypreis) 2015
Stuttgarter Besen (3. Platz) 2016
Prix Pantheon (Finalist) 2015
Hamburger Comedy Pokal (2. PLatz), 2014
Großes Passauer Scharfrichterbeil (1. Platz), 2013
Sieger Trierer Comedy Slam, 2013
Sieger Comedy Clash Stuttgart, 2013

 

TV

Heute Show (ZDF)
Pufpaffs Happy Hour (3sat)
Pussy Terror TV (WDR)
Mitternachtsspitzen (WDR)
NighWash (einsfestival)
Live aus dem Vereinsheim (BR)
Stuttgarter Besen (SWR)
NDR-Comedy Contest (NDR)
Comedy mit Karsten (MDR)
Gute Nacht, Deutschland! mit Philip Simon (WDR)
Satire Deluxe (WDR)
Schluss mit lustig (Jahresrückblick 3sat)
Das Beste der Pfanne (SWR)
SWR3 – Late night mit Pierre M. Krause (swr)
So! Muncu (n-tv)

Biographie:
Friedemann Weise (geb. 1973) ist Comedian, Liedermacher, Satiriker und Autor aus Köln. Seit 2007 veröffentlicht er Musik, seit 2012 ist er live hauptsächlich auf Kleinkunst- und Comedybühnen unterwegs.
Als Autor schrieb und schreibt u. .a. für Extra3 (NDR, Das Erste), heute show (ZDF), Kroymann (das Erste) und die Titanic.
Er ist regelmäßiger Gast in der heute show, war musikalischer Quizonkel bei Carolin Kebekus’ Pussy Terror TV (WDR, Das Erste) und hat er eine eigene Fotokolumne im Kölner Monatsmagazin StadtRevue.
Sein erstes Soloprogram “Der große Kleinkunstschwindel” wurde 2013 mit dem großen Passauer Scharfrichterbeil ausgezeichnet. Zur Zeit ist er mit seinem zweiten Programm “Die Welt aus der Sicht von schräg hinten” unterwegs. Unter gleichem Titel erschien im Herbst 2016 sein ersten Buch beim Ullstein-Verlag.

“Der lustigste Mensch im deutschsprachigen Internet.” (SchleckySilberstein.com)

Pressefotos. Verwendung frei bei Nennung des Fotografen. Ein Klick aufs Bild führt Sie zum Download.

© Manfred Wegener

© Manfred Wegener

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an meine Agentur.

Bibliographie:

Die Welt aus der Sicht von schräg hinten (Ullstein Verlag)

Weitere Texte von Friedemann Weise erschienen in:

„Bilden Sie mal einen Satz mit … / Hrsg: Robert Gernardt“ (Gedichtband 2007, Fischer Verlag)
„Ich krieg die Krise“ (Anthologie 2013, WortArt Verlag)
„Ich krieg die Krise 2“ (Anthologie 2014, WortArt Verlag)

 

 

Diskographie:

Friedemann Weise – Friede allein zu Haus (2012)

12 Tracks. Produziert von F. Weise, co-produziert von Ekimas.
Label: WortArt (CD 8249)
Vertrieb: tonpool Median GmbH

Tracklist:
1: NPS
2: Homeoffice
3: Brille
4: Weltweit
5: Private Rhine
6: Tina geh’ nicht in die Sekte
7: Videothek
8: Gib mir meine Gitarre
9: Ein Hundejahr
10: Nie mehr an dich
11: Memphis
12: Tina geh’ nicht in die Sekte (Radio Version)

Bei amazon kaufen.

 

Friedemann Weise – Keine Songwriter EP (2011)

6 Tracks. Produziert von Ekimas.
Label: WortArt (CD 8242)
Vertrieb: download only / tonpool Median GmbH

Tracklist:
1: Keine Songwriter (Radio Version)
2: Der Mann mit den zwei Stimmen
3: Oliver (Minipop Version)
4: Das Privatleben von Stefan Raab
5: Coconut Song (German Version)
6: Keine Songwriter (Album Version)

bei amazon kaufen.

bei iTunes kaufen

_______________________________________

Friedemann Weise – Ein bisschen Friede (2010)

12 Tracks. Produziert von Ekimas.
Label: WortArt (CD 8238)
Vertrieb: tonpool Median GmbH

Tracklist:
1: Oliver
2: Hemd
3: Hollandrad aus Gold
4: Katarina
5: Deine Mutter
6: Rakete
7: Popsong
8: Rheinsehn
9: Sheriff Song
10: Alles für mich
11: Keine Songwriter
12: Coconut Song

bei amazon kaufen

Spartipp: Bei amazon ist die Scheibe viel zu teuer (weder Label noch Vertrieb können den Preis dort beeinflussen).

Im WortArt-Shop gibt es die Platte zum Killerpreis von € 12,-!

bei iTunes kaufen
_______________________________________

Friedemann Weise – dto. (2008)

10 Tracks. Produziert von Jan Loewenhaupt.
Label: DAY-GLO Records (CD DG119)
Vertrieb: PIAS / Rough Trade

Tracklist:
1: Friedman Wiese
2: Hollywood
3: Starterset
4: T-Shirt & Jeans
5: Worauf warten wir (feat. Dana)
6: Geldautomat
7: Rettete
8: Augen
9: Fenster
10: Irgendwo auf der Welt

bei amazon kaufen

bei iTunes kaufen
_______________________________________

“EP” – Die erste EP von FW+2 (2007)

5 Tracks. Produziert von FW und Arne Denneler
Label: Eigenverlag
Vertrieb:

Tracklist:
1: Augen
2: Dadabahn
3: 2 Bier
4: Julia
5: Beton

Diese EP ist nicht mehr erhältlich.
_______________________________________

 

Wenn Sie schon bis hier runter gescrollt haben, interessiert Sie vielleicht auch mein tumblr “Flaschen auf Kästen”, mit der weltweit größten Sammlung von Fotos von Flaschen auf Kästen.

fak

Und hier ist mein anderer tumblr: Out Of Office – Ausgesetzte Bürostühle

 

Bisherige Programme:

Der große Kleinkunstschwindel / Plakat

“Der große Kleinkunstschwindel” war das erste Soloprogramm von Friedemann Weise, dem selbsternannten Leitmedium der deutschen Satiropopszene, die er selber erfunden hat. Friedemann Weise erzählt kurze Witze und absurde Geschichten, singt komische Lieder zu drei Akkorden und zeigt lustige Bilder auf einer fast zwei Meter breiten Leinwand, die er von U2 geklaut hat. Müsste man den Abend ohne Verben beschreiben, dann am besten so: Anarchohumor mit funny Bones aus Köln.

Impressum / Datenschutzerklärung

Webworks by blumeblau

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close